Ganzheitliches Coaching

Eine ganzheitliche Herangehensweise an das Leben bedeutet, dass der Fokus sich auf Ihren Geist, Ihren Körper und Ihre Seele als Ganzes konzentriert. Ganzheitliche Verfahren, erhöhen die individuelle Selbstwahrnehmung, die Wertschätzung gegenüber sich selbst, das Gleichgewicht, die Gesundheit und Vitalität. Ganzheitliches Coaching bietet das Rüstzeug, um ein ausgeglichenes und erfülltes Leben zu führen.

Was macht ein ganzheitlicher Coach?

Ein ganzheitlicher Coach arbeitet mit Menschen zusammen, die in ihrem Leben mehr «Flow» und Gleichgewicht anstreben. Ein ganzheitlicher Coach kann die individuellen Eigenschaften, Erfahrungen, kreatives Denken und die persönlichen Bedürfnisse jedes Einzelnen erforschen und fördern. Er kann zu positiven Veränderungen im Leben anleiten, inspirieren und motivieren.
Anders als bei herkömmlichen Coachingansätzen ermöglicht ganzheitliches Coaching eine tiefere Erforschung und ein tieferes Verständnis der inneren Interferenzen, welche emotionale Blockaden und Hürden schaffen. Um langjährige emotionale Probleme zu überwinden, bedarf es einem ganzheitlichen Coaching-Prozess.

Was Sie von ganzheitlichem Coaching erwarten können

Ganzheitliches Coaching bietet einen unterstützenden, angeleiteten Prozess, mit dessen Hilfe Menschen das Leben aus einer anderen Perspektive verstehen können. Klienten werden ermutigt, die Synchronizität zu erkunden und auf vielen Ebenen auf persönliche Transformation hinzuarbeiten. Der ganzheitliche Ansatz des Coachings bietet eine personenzentrierte Erfahrung, die zu positiven Veränderungen anregt. Viele Techniken und Werkzeuge können innerhalb des ganzheitlichen Coaching-Prozesses verwendet werden. Dazu gehören Neuro-Linguistisches Programmieren (NLP), Kognitive Umstrukturierung, Emotional Freedom Technik, Channeling, Stressbewältigung und Entspannungs-/Meditationsübungen.

Wer profitiert von ganzheitlichem Coaching?

Erwachsene und Jugendliche, die spezifische Lebenserfahrungen gemacht haben. Dazu gehören zum Beispiel schwierige persönliche Probleme, Entlassung, Scheidung und andere emotionale Schwierigkeiten.

Mit einem ganzheitlichen Coach arbeiten

Ob Sie persönlich oder per Telefon arbeiten, ist eine vertrauliche, unterstützende Erfahrung, die Klienten dabei unterstützt, Probleme und Muster zu erkennen und Lösungen dafür zu finden. Die meisten Klienten benötigen zwischen 4 bis 6 Einzelsitzungen. Wichtig ist das persönliche Engagement zum ganzheitlichen Coaching-Prozess.

Was ist ganzheitliches Coaching nicht?

Ganzheitliches Coaching ist keine Therapie. Während der ganzheitliche Coaching-Prozess dem Klienten dabei helfen kann, zum Beispiel mit dem Körpergewicht zurechtzukommen, das emotionale Wohlbefinden zu optimieren, Rehabilitation zu unterstützen und zu positivem Denken anzuregen, konzentriert sich diese Form des Coachings nicht auf die Behandlung langjähriger Probleme und Thematiken. Durch die Fokussierung auf das gesamte Individuum kann jedoch die Work-Life-Balance angegangen und restriktive Verhaltensmuster und Gewohnheiten korrigiert und verbessert werden. Insgesamt ist es das Ziel eine positive und inspirierende Lebenseinstellung zu schaffen, und dabei den Gesamtkontext aller Ereignisse stets mit einzubeziehen.